Breitensport: 17. Spieltag - die Dritte gewinnt weiter

Breitensport: 17. Spieltag - die Dritte gewinnt weiter
19 Feb 2018

Damen: BBG Herford - TV Salzkotten 59-34

Beim Tabellenvierten haben unsere Damen in der ersten Halbzeit gut mitgespielt, leider aber dann den Start ins 3. Viertel verpennt, so dass die Niederlage nicht zu verhindern war. Zum Saisonende kommt es jetzt noch zu 3 Heimspielen. Nächste Woche reist mit dem TV Bad Driburg der Tabellendritte in der Hederauenhalle an. Somit ein Spiel mit den gleichen Vorsätzen wie an diesem Wochenende.

Zweite: BBG Herford 3 - TV Salzkotten 2 103-59

Das schwierige Auswärtsspiel bei Herford 3 ging für die Zweite wie erwartet verloren. Nun gilt es für das Wochenende alle Kräfte zu sammeln, wenn am Sonntag mit den erstarkten TVSE Bielefeld 2 der Tabellenletzte in die Hederauenhalle kommt.

Dritte: TSVE Bielefeld 2 - TV Salzkotten 3 62-71

Mit kleinem Kader reiste die Dritte zum Tabellenletzten nach Bielefeld. Im Abstiegskampf war es das erwartete 4 Punkte-Spiel. Nach beim Warmmachen trafen die Bielefeld fast jeden Wurf und Trainer "G" warnte vor der Treffsicherheit der Gastgeber. Ab der 5. Minute setzte sich aber die Dritte kontinuierlich über 16-20 (10min), 28-42 (20min) und 37-57 (30min) ab. Im letzten Viertel wurde zuerSt der Vorsprung bis zum 44-67 (35min), um dann in den letzten Minuten noch einen unnötigen 18-4-Run für Bielefeld zur Ergebniskosmetik zu zulassen.

Vierte: DJK Delbrück 3 - TV Salzkotten 4 84-65

Beim Tabellenzweiten verlor die Vierte das alljährliche Oldie-Spiel gegen Delbrück 3, weil sie vor allem von der Freiwurflinie versagten. Nächsten Sonntag, nach dem "Winterball der Schützen", kommt um 12 Uhr der Tabellenführer von DJK Delbrück 2, alias Bernhard Protte und seine U20, vorbei. Den Sieg der Vierten wäre eine schöne Sensation.


© Copyright 2015 TV Salzkotten - Design und Umsetzung Star Media GmbH, Jens Twesmann