Breitensport 2. Spieltag - U14 und U12 mit gutem Saisonstart

Breitensport 2. Spieltag - U14 und U12 mit gutem Saisonstart
19 Sep 2017

Damen: TV Lemgo - TV Salzkotten 73-39

Etwas ersatzgeschwächt reisten unsere Damen nach Lemgo. Vor allem unter dem Brett waren die Lemgoerinnen meist überlegen und fuhren den klaren Sieg ein. Mit einem Sieg und einer Niederlage stehen die Damen im Mittelfeld der Tabelle.

Zweite: SV Brackwede - TV Salzkotten 2 65-48

Nach einem guten Start und ausgeglichenen Ergebnis schlichen sich jedoch viele einfache Ballverluste ein. Dies führte dann zu einer 10 Punkte Führung der Gastgeber. Im letzten Viertel konnte das Ergebnis noch mal auf 7 Punkte verkürzt werden. Eine Wende gelang leider nicht.

Dritte: Paderborn Baskets 4 - TV Salzkotten 3 67-78 n.V.

Im ersten Viertel hatte sich die Dritte auf die Ganzfeld-Zonenpresse der Paderborner gut eingestellt und ging souverän in Führung. Nach 18 Minuten sah man beim 19-33 wie der sichere Sieger aus. Was dann aber in den nächsten 12 Spielminuten passierte, stellte den Spielverlauf völlig auf den Kopf. Nach Abspielfehlern, einfachen Körben für die Paderborner und schlechten Entscheidungen im Angriff stand es nach 29 Minuten plötzlich 50-40 für Paderborn. In der letzten Viertelpause besann man sich die Dritte auf die Tugenden des 1. Viertels. Das Team zog wieder zum Korb, Fabian Votsmeier machte in dieser Phase 12 Punkte und führte das Team wieder heran. Mit dem nächsten Dreier führten die Sälzer erstmalig wieder und ging mit 58-59 in die letzten 2 Minuten. Daniel Lieneke sicherte dann mit seinem Korb zum 64-64 die Verlängerung, da der letzte Angriff der Paderborner erfolglos blieb. Die Overtime stand ganz im Zeichen von David Reusch, der in den ersten 120 Sekunden 8 Punkte erzielte und die Sälzer auf die Siegerstraße brachte. Mit 67-78 endete eine spannende Partie und die Dritte hatte ihren ersten Auswärtssieg in der Landesliga erreicht.

Vierte: TV Büren 2 - TV Salzkotten 53-30

Die 2. Saisonniederlage kassierte die Vierte in Büren. Arg dezimiert gab es am Mittwoch Abend in Büren nichts zu holen. Besonders vermisst wurden die Punkte der Centeragrde der Oldies.

U14: TV Salzkotten - Paderborn Baskets 3 40-39

Im ersten Spiel der neuen Saison konnte das erfolgreiche u12-Team der letzten Saison die Gäste aus Paderborn knapp besiegen. Nach ausgeglichenem 1.Viertel setzten sich die Sälzer im weiteren Spielverlauf ab. Erst in der Schlussminute konnten die Paderborner durch 5 Punkte noch den Rückstand verknappen. Am Mittwoch geht es dann mit dem Auswärtsspiel in Leopoldshöhe weiter.

U12: SUS Westenholz - TV Salzkotten 14-75

Klar überlegen war die U12 bei den ersatzgeschwächten Westenholzern. Die Ausgeglichenheit im Team zeigte sich, in dem jeder der 7 Spieler einen Korb erzielen konnte und davon 5 Spieler zweistellig punkteten.

© Copyright 2015 TV Salzkotten - Design und Umsetzung Star Media GmbH, Jens Twesmann