Samstag Saisonauftakt gegen Grevenbroich

Samstag Saisonauftakt gegen Grevenbroich
12 Sep 2017

Nun ist die punktspielfreie Zeit vorbei und unsere ACCENT BASKETS Salzkotten starten in ihre neue Regionalligasaison. Seit dem freiwilligen Rückzug im Jahre 2000 aus der 2. Bundesliga spielt unser Taem ohne Unterbrechung in der höchsten Spielklasse in NRW. Dabei wurde immer ein einstelliger Tabellenplatz in der 14 Mannschaften umfassenden Liga erreicht. Damit dies auch in dieser Saison so ist, schwitzt das Team um Trainer Stefan Schettke seit Anfang August auch wieder schon. Da nur Brice Leavitt und Alan Boger sich aus Salzkotten verabschiedeten, bleibt der Kader des Teams somit in großen Teilen erhalten. Neuzugänge sind die beiden Kooperationsspieler mit Doppellizenz Fritz Hemschemeier und Jan-Philip Dübbelde, sowie Hanno Kretschmann aus Paderborn. Mit den schon seit Jahren für die Sälzer spielen Rolf Gees, Matthias Finke, Thomas Stuckenberg und Felix Wenningkamp wird somit wieder den Talenten aus dem Basketballkreis Paderborn die Möglichkeit gegeben, Spielzeit auf hohem Basketballniveau zu sammeln. Auch den Sälzer Jungs aus der eigenen Jugend wird diese Möglichkeit eingeräumt. So erhielten Patrick Suerland und Julius Veenhof in der vergangenen Saison die Möglichkeit, erste Erfahrungen in der Regionalliga zu machen. Das Konzept der Talentoffensive Paderborn, wo jungen einheimischen Spielern die Option gegeben wird, neben Schule und Beruf, auch Leistungssport zu betreiben, ist bei den ACCENT BASKETS auch in dieser Saison umgesetzt.

Im Gegensatz dazu investieren viele unserer Gegner viel Geld, um Importspieler aus Amerika oder Europa in ihr Team zu holen. So musste vor der Saison eine Quotenregelung für die Einsatzzeit von einheimischen Spielern diskutiert werden, was sich aber leider noch nicht in unserer Liga in diesem Jahr durchgesetzt hat. Damit werden zur neuen Spielzeit die Team aus Düsseldorf, Münster, Hagen und Grevenbroich wohl um den Titel spielen. Alle anderen Teams bilden ein breites Mittelfeld , wo wahrscheinlich jeder jeden schlagen kann. Somit freuen wir uns auf eine ausgeglichene, spannende Saison und 13 Teams aus ganz NRW, die in der Hederauenhalle ihre Visitenkarte abgeben werden. Besonderer Augenmerk und sicherlich ein Highlight der Saison werden die beiden OWL-Derbys gegen die BBG Herford sein, in denen es wieder heißen wird: „Wer ist in Ostwestfalen die Nr. 1?“. Wir hoffen, dass wir auch in diesem Jahr diesen Titel verteidigen können.

Alle Sälzer Basketballer sind gespannt und freuen uns auf viele Besucher bei den Heimspielen in der Hederauenhalle. Los geht es am Samstag, den 16.09. um 18.30 Uhr gegen den Titelfavoriten BSG Grevenbroich. Kommt vorbei und schaut es euch an, wenn wir den Rheinländern den ersten Dämpfer im Titelkampf verpassen möchten. Steht auf, wenn ihr Sälzer seid und kommt vorbei!

© Copyright 2015 TV Salzkotten - Design und Umsetzung Star Media GmbH, Jens Twesmann