Neue junge Dritte in der Bezirksliga

Neue junge Dritte in der Bezirksliga

Ab September verschieben sich wieder einmal die Ordnungszahlen der Seniorenteams der Abteilung. Viele Jugendspieler aus dem letztjährigen U18 Regionalligakader stehen in der kommenden Saison vor dem Sprung in den Seniorenbereich. So wurde eine neue dritte Mannschaft geschaffen, die sich einen Startplatz in der Bezirksliga sichern konnte, indem unsere in der Kreisliga erfolgreiche Vierte (jetzt Fünfte) ein mögliches Aufstiegsrecht wahrnahm und an das junge Team um Kapitän Markus Votsmeier weiter gab. Dieses neue Team fungiert als Unterbau für unsere Zweite, die aktuell in der Landesliga spielt und wo alle U-20 Jugendspieler uneingeschränkt aushelfen können. Zusätzlich werden die besten U18-Spieler in dieser Mannschaft integriert. Die Abteilung hofft, den gut ausgebildeten Jugendspielern hiermit zusätzliche Spielzeiten zu ermöglichen, um erste oder weitere Erfahrungen im Seniorenbereich sammeln zu können. Somit kommt es in der kommenden Saison wieder zu zwei hoffentlich spannenden Derbys zwischen der neuformierten und letztjährigen dritten (jetzt Vierte) Mannschaft. Kader: Hendrik Peters, Simon Peters, Markus Votsmeier, Lukas Löhers, Lukas Brinkmann-Tietze, Moritz Pohl, Paul Klinge, Tim Schindewolf, Nick Hampel, Maurice Nillies, Robin Liebeck, Moritz Wienhaus (U18), Henrik Ottensmeier (U18), Finn Völkel (U18), Christian Abt (U18), Luca Rittmeier (U18)